Zuhause > Nachrichten > RKSfluid INDUSTRIE-NACHRICHTEN > Wie funktioniert das Luftfreis.....
Hauptprodukt
Kontaktieren Sie uns
Jetzt Kontakt

Nachrichten

Wie funktioniert das Luftfreisetzungsventil?

  • Autor:RKSfluid
  • Lassen Sie auf:2022-12-23

Luftfreisetzungsventile werden in Pipeline -Luft aus unabhängigen Heizsystemen, Zentralheizsystemen, Heizkesseln, Zentralklimavertretungskonditionierung, Bodenheizungs- und Solarheizungssystemen verwendet.

Arbeitsprinzip: Wenn das System Gasüberlauf vorliegt, steigt das Gas auf die Pipeline und sammelt sich schließlich am höchsten Punkt des Systems, während das Luftfreisetzungsventil im Allgemeinen am höchsten Punkt des Systems installiert ist.

Im oberen Teil des Gasventils steigt der Druck mit zunehmender Gasanlage im Ventil.Wenn der Gasdruck größer ist als der Systemdruck, macht das Gas den Wasserstand im Hohlraumabfall, der Schwimmer fällt mit dem Wasserstand ab und der Luftfreisetzungsanschluss wird geöffnet.Nach der Luftzug des Gas wird der Wasserstand steigen, die Boje steigt ebenfalls und der Luftfreisetzungshafen ist geschlossen.

Auf die gleiche Weise fällt beim Erzeugen von Unterdruck im System der Wasserstand im Ventilhohlraum ab und der Luftfreisetzungsanschluss öffnet.

Da der externe atmosphärische Druck zu diesem Zeitpunkt höher ist als der Systemdruck, tritt die Atmosphäre durch den Luftanschluss in das System ein, um den Schaden des Unterdrucks zu verhindern.

Wenn die Motorhaube am Ventilkörper des Luftfreisetzungsventils angezogen wird, hört das Luftfreisetzungsventil auf.
Normalerweise sollte die Motorhaube im offenen Zustand sein.
Das Luftfreisetzungsventil kann auch in Verbindung mit dem Isolationsventil verwendet werden, um die Aufrechterhaltung des Luftfreisetzungsventils zu erleichtern.