Zuhause > Nachrichten > RKSfluid INDUSTRIE-NACHRICHTEN > SEBF-Korrosionsschutzbeschicht.....
Hauptprodukt
Kontaktieren Sie uns
Jetzt Kontakt

Nachrichten

SEBF-Korrosionsschutzbeschichtung

  • Autor:Cassie
  • Lassen Sie auf:2019-01-16

SEBF (Super Epoxy Bond Fusion-Technologie) ist eine aufgeschmolzene Epoxidpulver-Korrosionsschutztechnologie. Die Epoxidpulverbeschichtung in SEBF besteht hauptsächlich aus den folgenden Teilen: Epoxidharz, Füllstoff, Egalisiermittel, Härter, Haftvermittler usw.

1. Eigenschaften der SEBF-Pulverbeschichtung

(1) Stabile chemische Eigenschaften, Korrosionsbeständigkeit gegen Säuren, Laugen, Salze und Abwasser

(2) Gute Abriebfestigkeit und fünfmal höhere Verschleißfestigkeit als bei Gusseisen

(3) Hohe Schlagfestigkeit, keine Ablösung, Risse und Schäden durch 12J-Schlag

(4) Starke Haftung, Verklebung φ30 mm zwei Zylinder mit dieser Beschichtung können mehr als 5 Tonnen Zugkraft aushalten

(5) Die Dicke der Beschichtung kann gemäß den Konstruktionsanforderungen zwischen 0,03 und 3 mm eingestellt werden.

(6) Die Lebensdauer kann 30 Jahre erreichen

(7) Die Beschichtung ist nicht toxisch, harmlos, umweltfreundlich und erfüllt die Umweltschutzanforderungen.

1 Epoxidharz. Es ist die Basis des Pulvers, des festen Harzes enthaltenden Polymers, dessen Molekulargewicht, Verteilung und Verunreinigungen beeinflussen direkt die Qualität der Schicht.

2 Füller. Es ist eine anorganische Substanz, die zur Härte, Festigkeit, Verschleißfestigkeit und Dimensionsstabilität der Beschichtung hinzugefügt wird, und ist der Hauptrohstoff der Beschichtung.

3 Egalisiermittel. Die Aufgabe besteht darin, die Fließfähigkeit des Harzes während des Schmelzvorgangs zu erhöhen, die Ebenheit der Beschichtung zu erhöhen und Nadelstiche, Orangenhaut und andere Defekte zu reduzieren

4 Härter. Das Harz wird in einem geschmolzenen Zustand zu einem vernetzten Material vernetzt, und der Grad der Härtungsreaktion bestimmt direkt die Leistung der Beschichtung.

5 Haftvermittler. Fördern Sie die Aktivität der Grenzfläche im Rohmaterial und erhöhen Sie die Bindungskraft zwischen verschiedenen Rohmaterialien, insbesondere zwischen dem Füllstoff und dem Harz.

SEBF-Korrosionsschutzbeschichtung

Das einlagige, schmelzgebundene Epoxidpulver-Korrosionsschutz-Spiralstahlrohr ist eine neue Art von Korrosionsschutzschicht, die in den letzten 30 Jahren entwickelt wurde. Die Epoxidpulverbeschichtung wird durch elektrostatisches Spritzen aufgebracht, um jeweils einen Film zu bilden. Die Beschichtung hat die Eigenschaften eines einfachen Beschichtungsvorgangs, keine Verschmutzung, gute Schlagfestigkeit und Biegefestigkeit sowie hohe Temperaturbeständigkeit. Verwendung von Epoxidpulver-Korrosionsschutzstahlrohren: Die Produkte werden häufig in Ölpipelines, Erdgaspipelines, Heizungspipelines, Wasserversorgungspipelines eingesetzt.

Mit der Entwicklung der Wirtschaft und der Verbesserung der Anforderungen an die Lebensqualität stellen die Menschen strengere Anforderungen an die Wasserqualität und achten immer mehr auf die Behandlung von Abwasser und Wasser. Salze und einige Chemikalien im Wasser korrodieren Stahl- und Betonauskleidungen sowie PCCP-Betonrohre. Wenn CO32-, SO42-Plasma und gelöster Sauerstoff in die Stahloberfläche eindringen, wird der Stahl oxidiert, und die volumetrische Ausdehnung der Korrosionsprodukte führt zum Zerreißen des Betons, was zu Stahlrohren führt gebrochen, und die Wasserqualität ist verschmutzt.

Um Korrosion zu vermeiden, kann die Innenwand von Stahlrohr und Betonrohr zum Schutz mit einer Korrosionsschutzbeschichtung versehen werden. Gegenwärtig umfassen die üblicherweise verwendeten Korrosionsschutzmaterialien im In- und Ausland hauptsächlich Epoxidpulver-Außenbeschichtung und Polyurethanharzbeschichtung. Die Epoxidpulver-Außenschicht hat eine hervorragende Salz- und Alkalibeständigkeit und kann lange Zeit an der alkalischen Oberfläche der Betonschicht haften. Es ist die bevorzugte Beschichtung für Korrosionsschutz und Durchsickern der Betonschichtoberfläche. Dies hat die Lebensdauer erheblich verbessert und nimmt eine wichtige Position in meinem nationalen Edelstahlrohr ein.